GUTER KAFFEE FÜR ALLE

Nachhaltigkeit


Auf dieser Übersichtsseite besprechen wir unsere Auffassung von Nachhaltigkeit. Wir durchleuchten unsere Arbeit, und geben euch Hilfestellungen, wie ihr mit unseren Tools den Einfluss von Kaffee und dessen Konsum auf die Umwelt berechnen könnt. Immer wichtig dabei ist die Kontextualisierung - denn nackte Zahlen sind schwierig zu Interpretieren. Viel Spaß beim Ausprobieren und Stöbern. 


Nachhaltigkeit und Fairness sind Prozesse und keine endlichen Zustände.

Daher gewinnen wir in unserer fortlaufenden Auseinandersetzung mit dem Nachhaltigkeitsbegriff stetig an neuen Erkenntnissen und entwickeln ein immer tieferes Verständnis für dessen Komplexität. Diese Erkenntnisse fließen kontinuierlich in unsere Praktiken ein, während wir unser Verständnis und unsere Herangehensweise an ein nachhaltiges Arbeiten kontinuierlich anpassen und verbessern.


Mehr dazu

Emissionen in Anbau, Transport, Rösten und Zubereitung

Wie hängt alles zusammen?

Kaffee und Emissionen

Wir arbeiten Schritt für Schritt daran, die Zusammenhänge zwischen Kaffee und Emissionen zu verstehen.  Zusammenfassungen zu unterschiedlichen Themen findet ihr hier.

CO2-Rechner und Berichte

Um Emissionen entlang der Wertschöpfungskette zu erfassen und die Hebel besser zu verstehen, haben wir Rechner entwickelt, mit denen sich der CO₂-Fußabdruck berechnen lässt. 

Emissionen Anbau

Emissionen Rösterei
Emissionen Transport
Emissionen Zubereitung
coming soon...

SDGs

Die 17 UN Nachhaltigkeitsziele

Unsere Arbeit auf der Kaffeekette ist vielfältig. Als breit aufgestelltes Unternehmen sind wir in der Kaffeeproduktion, in der Weiterverarbeitung, der Ausbildung, der Gastronomie und der Kommunikation über Kaffee tätig. Wir sind ein lernendes Unternehmen, das den Menschen ins Zentrum stellt, nachhaltigen Konsum fördert und versucht, sich ständig zu verbessern. Einige unserer Aktivitäten haben wir gemäß den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDG Sustainable Development Goals) klassifiziert.

die neuesten Blogartikel zum Thema

#nachhaltigkeit
Podcast: Frauke Fischer über Kaffee, Kakao und Biodiversität

Podcast: Frauke Fischer über Kaffee, Kakao und Biodiversität

Philipp Schallberger
20.04.2024
"Hey, Natur, sorry, aber wir müssen echt Geld verdienen. Du musst jetzt irgendwie mal mit deinem komischen Ökosystem mal entgegen ...
Weiterlesen
Podcast: Nachhaltigkeit & Psychologie & Kaffee - ein Gespräch mit Laura Sommer

Podcast: Nachhaltigkeit & Psychologie & Kaffee - ein Gespräch mit Laura Sommer

Philipp Schallberger
01.03.2024
"Wir müssen etwas finden, was wir alle gemeinsam haben, wo wir zustimmen können (...) wir müssen die Menschen vereinen unter ...
Weiterlesen
Unsere Leistungsmessung

Unsere Leistungsmessung

Tobias Milz
19.01.2024
Wir haben unser Strommess-Protokoll überarbeitet, um mehr Vergleichbarkeit sicherzustellen und Transparenz zu schaffen. Hierfür haben wir uns genauer angeschaut, wie ...
Weiterlesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen zum Thema Nachhaltigkeit beantwortet.

Wofür steht CO2e?

CO₂ ist das am meisten auftretende und stabilste Treibhausgas, weswegen die anderen meist in CO₂ Äquivalente (kg CO₂e oder kg CO₂eq) zusammengefasst werden. CO₂ entsteht bei der Zersetzung und Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Verbindungen.

ca. 88% ist der Anteil von CO₂ an den Treibhausgas Emissionen.

Methan und Distickstoffoxid treten vor allem in der Landwirtschaft auf und sind 25x (CH4 - Methan) bzw. 298x (N₂O- Lachgas) schädlicher als CO₂.

Dünger verursachen N₂O und Kühe Methan.

Wie hoch ist der Fußabdruck der Kaffeemacher-Rösterei?

Der CO₂-Fußabdruck liegt bei ca. 22 Tonnen CO2e in 2021, das entspricht ca. 0,45kg CO2e pro kg Kaffee.

Ausführliche Details findest du hier: Kaffeemacher-Rösterei unser CO₂-Fußabdruck

join us!
melde dich zu unserem Newsletter an
Keine Angst, wir spammen dich nicht zu.
© 2024 Kaffeemacher GmbH
powered by lots of good coffee