Lelit Fred Espressomühlen - PL44 und PL43 im Test

Lelit Fred Espressomühlen - PL44 und PL43 im Test

Eignen sich die Lelit PL44 und Lelit PL43 als Espressomühlen für Zuhause? Wir machen den Test und Vergleichen die Lelit Espressomühlen.

Artikel folgt.

Partikelverteilungskurven Lelit PL44 + PL43

lelit PL043MMI 4 7 1


lelit PL044MMT 4 7

Um die Kurve der beiden Lelits Lelits besser zu kontextualisieren, zeigen wir im folgenden der Vergleich mit einer Mühle mit einem schmaleren Hauptpeak. Ein schmaleres Hauptpeak führt in der Regel zu balancierten Espresso-Bezügen und einer gleichmäßigeren Extraktion.


Partikelverteilungsmessung

Fazit zur Lelit Fred PL44 und PL43

Für die Zubereitung von Espresso fällt uns die Empfehlung der Lelit Fred PL44 und Lelit PL43 schwer. Zu breit streut die Partikelverteilung und schlägt sich auch jeweils geschmacklich in der Tasse nieder.

Die Lelit PL43 und PL44 sind gut geeignet, um Espresso-fein und sogar Ristretto-fein zu mahlen. Damit erfüllen sie eine wichtige Grundvoraussetzung von günstigeren Espressomühlen.

Wer vor allem Cappuccino und andere Milch-Mischgetränke trinken möchte, kann in den kleinen Lelit Mühlen die passende Partnerin finden.

In vielen anderen Kategorien performten die Mühlen durchschnittlich oder am Ende des Feldes der 24 getesteten Espressomühlen.

fazit lelit muehlen


<< zurück zum Blog

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

join us!
melde dich zu unserem Newsletter an
Keine Angst, wir spammen dich nicht zu.
© 2022 Kaffeemacher GmbH 
powered by lots of good coffee