Coffea Futurica Podcast: Roasters United - Alex Urban und Nadine Heymann

Coffea Futurica Podcast: Roasters United - Alex Urban und Nadine Heymann

Wie können Cafés und Röstereien die Kaffeewelt verändern?

Roasters United ist ein Zusammenschluss von kleineren Röstereien, die zusammen Rohkaffee einkaufen. Sie sind als Genossenschaft organisiert und für die unterschiedlichen Kernaufgaben übernehmen die Mitglieder spezifische Aufgaben. In diesem Jahr haben sie 20 Schiffscontainer Rohkaffee aus 10 Ländern, von 13 Genossenschaften eingekauft. Das sind fast 300,000kg Rohkaffee, der so direkt, fair und biologisch eingekauft wurde.

Mit Roasters United können auch Kleinströstereien, ja sogar Cafés, in die Verantwortung gehen und einen direkten Impact in der Kaffeeproduktion haben. Kaffees werden früh kontraktiert und mit 60% vorfinanziert. Das Modell sollte Schhule machen, weil es aufzeigt, dass zusammen mehr möglich ist.

Mit Alex und Nadine habe ich über ihren Ansatz "socializing cup quality" gesprochen. Kurzum: es ist fast zu gut, um wahr zu sein. Aber hört selbst.

Kaffee ist Teil des Klimawandels. Wir alle können mitbestimmen, ob er mehr Teil der Lösung, oder Teil des Problems ist.

Nadine Heymann und Alex Urban im Gespräch mit Philipp Schallberger



<< zurück zum Blog

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

join us!
melde dich zu unserem Newsletter an
Keine Angst, wir spammen dich nicht zu.
© 2022 Kaffeemacher GmbH 
powered by lots of good coffee