Kaffee brühen ist keine Nebensache, Hotellerie Gastronomie Zeitung

Kaffee brühen ist keine Nebensache, Hotellerie Gastronomie Zeitung

„Kaffee brühen ist keine Nebensache“, dafür stehen wir und setzen wir uns mit vollem Einsatz ein. Nach Artikeln im Salz & Pfeffer („Barista von Beruf“), dem Hotelier („Schulung, Schulung, Schulung!“ hat nun auch die Hotellerie und Gastronomie Zeitung einen Artikel veröffentlicht, der diesen Aspekt heraus greift.

Für uns ist dieser Themenzusammehang zentral.

1. Kaffee wird dem Gastronom als unfertiges Produkt geliefert, als geröstete Bohne in fester Form

2. Es bedarf einer Fachfrau oder -mann um die Bohne via Wasser, Mahlung, Temperatur, Druck, Zeit, Gerätschaften zu einem Getränk zu machen

3. Das Kaffee brühen ist ein Handwerk und bedarf einer Lobby und eines Berufsbildes

Zum Artikel: Keine-Nebensache-hgz-06-2017

<< zurück zum Blog

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

join us!
melde dich zu unserem Newsletter an
Keine Angst, wir spammen dich nicht zu.
© 2021 Kaffeemacher GmbH 
powered by lots of good coffee